Sportfreunde Stiller – La Bum

Indie RockRock, August 2007

Nun ist es endlich soweit, der Sommer beschert uns das Burli Nachfolgeralbum ‚ La Bum ‚. Davor kam man noch in den Genuss der ersten Single ‚Alles Roger! ‚. Dies ließ die Fans bereits aufjubeln. Die Sportfreunde sind wieder zurück. Die Single besticht mit einem sehr eingängigen Refrain und zieht ein schnelles Tempo an wen man den Vergleich zu den Songs auf dem Album nimmt. ‚ Der Titel vom Nächsten Kapitel ‚ beginnt erstmal unruhig mit krachenden und wummernden Beats, die noch etwas hölzerne und zerfahrene Anfangsphase gewinnt aber rasant an Fahrt. Mit ‚ Alles Roger! ‚ und ‚ 995er Tief Über Island ‚ kommen dann die zwei schnellsten Nummern des Albums, glatter schnörkelloser Pop mit sehr eingängigen Hooklines. Ruhiger wirds dann aber wieder im Mittelfeld mit den Nummern ‚(Tu Nur Das) Was Dein Herz dir Sagt ‚, dass die Sportfreunde sehr überzeugend rüber bringen können, ‚ Ohne deine Liebe ‚, ‚ Eine Gute Nacht ‚ und In ‚ Unmittelbarerer Ferne ‚. Ruhig und verträumt, verlieren aber nie an dem musikalischen Drive der sie aus der Kurve tragen würde. Trotzdem merkt man gegen Ende hin einen leichten Fall der Songs an. Die Ausdauer über knappe 40 Minuten können sie 2007 nicht mehr richtig halten, Verteidigung lautet die Devise, dafür mangelt es Ihnen auch weiterhin nicht an Witz, Charme und Spielfreude, egal wie nachdenklich oder traurig manche Songs auch rüber kommen mögen. Und eben das zeichnet die Sportfreunde Stiller aus, unkompliziertes aber zuweilen sehr schönes Kurzpass Spiel mit einigen Zaubereinlagen und Überraschungen. So kommt man bei ‚ La Bum ‚ zu der doch noch gehofften, wenn auch kurzen, Schlussoffensive. ‚ Sodom ‚ beschert dem Album ein letztes Aufbäumen mit schnellen Gitarrenriffs und knackigen Beats. Als Schlussnummer ‚ Legenden ‚ zu wählen ist mit Sicherheit nicht verkehrt, gibt sie doch einen guten Kontrast zum Opener, wird aber erst Live und vor Publikum vollends zur Entfaltung kommen. Alles in Allem ein weiteres gutes Album der Sportfreunde Stiller das zwar leicht unter Ihrem eigenen Niveau spielt aber solang am Ende ein Sieg bei rauskommt ist ja alles in feinster Ordnung.

5.2