Aisha Badru – Pendulum

Ich lasse mich seit einigen Tagen von der Stimme und der Musik der Singer-Songwriterin Aisha Badru inspirieren, erheben und in die Tiefe ziehen. Es ist aber keine Überraschung, dass man von Aisha Badru’s geschmeidigen, schwülen Klängen und den zarten Vokalfackeln begeistert ist. Beides zusammen ist einfach nur wunderschön in ihrem Debüt-Album „Pendulum“ kombiniert worden und so begeistert entsprechend die erste Single „Mind On Fire“ als sehr verlockendes Eröffnungsstück.

Die stetig, tickende Basslinie kontrastiert wunderbar mit den klaren und tugendhaften Harmonien von Aisha, die sich überlagern und miteinander tänzeln. Es fühlt sich sanft an, seelisch beruhigend, mit einer Melodie, die wie Ebbe und Flut abfließt. „Bridges“ beginnt mit einem tiefen Beat, der einem Herzschlag gleichkommt und von sanften Synths begleitet wird. Ihre Stimme verändert sich im Laufe der Minuten und wird in die elektronische Klanglandschaft des Tracks hineingezogen. Ein unglaubliches Instrumental, das mit einem Crescendo von Streichern wie ein Wirbelwind über uns hereinbricht.

Überschneidende filmische Kompositionen, beschwingte Instrumentierungen und hypnotisierende Gesänge lassen „Pendulum“ von Momenten gesellschaftspolitischer Unruhe zu intimen Grübeln über Liebe und Leben schwingen. Die hinreißende erste Single „Fossil Fuels“ ist ein herausragender Track auf dem Album, der mit einem kontinuierlichen Echolot und stimmungsvollen Synths eröffnet wird. Badru’s Gesänge fügen sich erneut gekonnt in die Schichten aus elektronischen Klängen ein, während Drum Pads dem Song eine urbane Note verleihen.

„Pendulum“ ist ein unglaublich stimmungsvolles Debüt geworden. Gesanglich ist sie anders als alle Sängerin, die ich bisher gehört habe und gemeinsam mit Ihrem Talent für Songwriting hat sie eine ganz eigene Nische gefunden. Ihr Sound ist unglaublich schwer zu unterteilen, wurde aber als Urban Folk beschrieben, da sie sowohl mit einem klassischen als auch mit einem zeitgenössischen Sound spielt. Egal. Für mich ist Aisha Badru eine kraftvolle, leidenschaftliche und poetische neue Sängerin und eine echte Bereicherung in der Musiklandschaft.

8.0