Säkert! – På Engelska

Indie RockPop, August 2011

Der Einstieg in das neue Werk ‚ På Engelska ‚ klingt wie der ungetrübte Blick in das Leben der Sängerin Annika Norlin aus Schweden. Ohne große Worte zu verlieren, betreten wir die Gedankenwelt von Säkert! und finden Beobachtungen über das alltägliche Leben, die Liebe und dem Erwachsen werden in einem Land, in dem die Reichen immer reicher und die Armen immer ärmer werden. Musikalisch gesehen beginnt ‚ November ‚ dementsprechend mit einer kummervollen Melodie, lässt Augen weinen, während lyrische Klavier-linien den zarten und virtuosen Geist trauriger Gitarrentöne atmet. Denn diese erwarten uns im folgenden Stück ‚ Honey ‚. Es sind schüchterne Töne und so erleben wir erst mit ‚ Fredrik ‚ eine emotionale Befreiung, eine kurze Ablegung der skandinavischen Melancholie. Sanfte Orchestrierungen untermalen ‚ Can I ‚ und bieten dem Song zugleich ein prunkvolleres Soundgewand. Produziert wurde ‚ På Engelska ‚ von Produzent und Gitarrist Henrik Oja, der zusammen mit Annika Norlin die ursprünglich schwedischen Texte ins Englische übersetzten.

„Im Studio gewannen die Songs schnell ein Eigenleben und fühlten sich auf Englisch frisch und gänzlich neu an. Endlich entwickelten die Songs die Magie, die wir beim ursprünglichen, schwedischen Album im Kopf hatten, die jedoch durch die konsonantenreiche schwedische Sprache wieder abhanden kam“. Und da die meisten Hörer nun auch keinen Translator mehr zur Hand nehmen müssen (im Jahr 2009 erschien das Album bereits in schwedischer Sprache), verstehen wir auch besser die liebevollen Detaillierungen in Ihren Erzählungen. Es mag durch die beiliegende Melancholie wie ein Klischee klingen, die sich zudem konstant durch Ihre Songs zieht – doch es fühlt sich in keinster Weise danach an. Es sind einfache Songs, die nochmals neu aufgenommen wurden und selbst wenn es wohl in erster Linie um den Erfolg ausserhalb Ihres Landes ging, ist das kleine und mitschwingende Glücksgefühl (besonders stark in den Songs ‚ The Lakes We Skate On ‚ und ‚ The Flu ‚ zu spüren) geblieben und formt ‚ På Engelska ‚ auch in englischer Sprache zu einem beeindruckenden Gesamtkunstwerk.

8.0