Molly Burch – The Molly Burch Christmas Album

Christmas, VÖ: Dezember 2022
Die Songwriterin MOLLY BURCH fängt den Geist warmer Dezembernächte ein.

In einer der herzlichsten Weihnachtsveröffentlichungen der letzten Zeit hat die Austin-Songwriterin Molly Burch den Geist warmer Dezembernächte eingefangen. Die Echtheit dieser Aufnahme scheint durch, mit Momenten des Spaßes, der Zärtlichkeit und der Intimität, die die Platte durchdringen. Burch verleiht diesen klassischen Hits eine moderne Relevanz und hält dennoch an den primären Emotionen fest, die jeder Song vermittelt. Sie formt ihre von Austin inspirierten Sounds zu einer Mischung aus Hidden-Juwel-Covern und Weihnachtsklassikern. Mit der Hinzufügung von zwei Original-Songs ist dieses Album ein nahtloses Rezept für den Feiertags-Blues.

„The Molly Burch Christmas Album“ beginnt mit einer Interpretation von Ella Fitzgerald’s „The Secret of Christmas“, bei der die ehrfurchtgebietenden Schwingungen von Burch’s Gesang von einer hallenden Harfe begleitet werden. Diese Art von Soulfulness setzt sich im folgenden Track mit einem Steel-Gitarren-Cover von Dolly Parton’s „Hard Candy Christmas“ fort. Textlich hat das Original einen hoffnungsvollen Ausblick auf die Weihnachtszeit mit gebrochenem Herzen. Burch porträtiert diese Emotion, fügt aber dennoch eine weitere Ebene der Angst hinzu. Auch zu „Snowqueen of Texas“ von The Mamas and The Papas trägt Burch mit einer alternativen Country-Version, die Mama Cass stolz machen würde, eine beachtlich festliche Gemütlichkeit bei.

Weitere Highlights sind die Originalsongs der Sängerin „New Year Love“ und „Holiday Dreaming“. Letzteres ist ein verträumter Pop-Song mit Bossa-Einschlag und typischen Burch-Texten wie „I just want your love/And I want to be the one/That you’re also dreaming of.“ Das Weihnachtsalbum von Molly Burch endet mit einem sparsamen, auf Klavier basierenden „Auld Lang Syne“ und einer letzten Strophe, die zum Mitsingen einlädt, um eine sehnsüchtige, aber ungewöhnlich verspielte Sammlung abzuschließen. „I hope it’s a Christmas album for people who love Christmas music and people who don’t love Christmas music. May these songs welcome in a fresh new year and many warm, happy nights.“

8.0