Madonna – True Blue

Classic AlbumsPop, Mai 1986
Das robuste, zuverlässige und liebenswerte neues Album von MADONNA bleibt ihrer Vergangenheit treu und erhebt sich schamlos darüber.

Dieses 9-Track-Album beginnt mit der Single „Papa Don’t Preach“, die vielleicht ein Lied für ihren eigenen Vater ist, aber sicherlich das Thema Teenagerschwangerschaft behandelt. Es verursacht auch viele Probleme mit verschiedenen Frauenorganisationen, da sie denken, es würde Teenager-Schwangerschaften fördern. Doch mal ehrlich, wie viele junge Mädchen haben sich das Lied angehört und denken sich jetzt: „Okay, ich gehe raus, um schwanger zu werden“? Es ist einfach eine perfekte Portion 80er-Pop. Madonna’s Gesang ist hier stark, vielleicht stärker als ihr Gesang jemals gewesen ist. Mit „Papa Don’t Preach“ schafft Madonna den Übergang von der Pop-Nutte zur vollendeten Künstlerin und reiht sich in die Reihen der Ikonen des Jahrzehnts wie Michael Jackson und Prince ein. Auch die weiteren Songs auf „True Blood“ sind unbestreitbar reifer als solche wie „Material Girl“ und widerlegen die Behauptung einiger Kritiker, sie sei nur ein weiteres Strohfeuer.

Mit fünf äußerst abwechslungsreichen Hit-Singles ist Madonna’s drittes Album ein herausragender Archetyp der Popmusik der 80er Jahre. In „Love Makes the World Go Round“, der fröhlichsten Hymne für dieses Zeitalter des Aufschwungs, punktet Madonna mit Zeilen wie “We Are the World” und “It’s easy to forget/If you don’t hear the sound/Of pain and prejudice/Love makes the world go round” and “We’re all so quick to look away/’Cause it’s the easy thing to do.” Produziert von Madonna mit Pat Leonard und Stephen Bray, ist der Sound von „True Blue“ ein weiterer cleverer Schachzug. Bewaffnet mit dem Erfolg von „Into the Groove“ widersteht Madonna jeder Versuchung, nach der Art von Tour de Force-Produktion zu greifen, die Nile Rodgers auf „Like a Virgin“ erreichte. Stattdessen haben wir eine saubere, zugängliche Platte, die von einer Sängerin und Songwriterin zusammengestellt wurde, die uns mit diesen klugen Schachzug die beste aller möglichen Pop-Madonna’s präsentiert.

7.9