Locate S,1 – Healing Contest

Indie Pop, VÖ: April 2018
HEALING CONTEST von CHRISTINA SCHNEIDER könnte als eines dieser schwer fassbaren Alben angesehen werden, das wirklich für jeden etwas zu bieten hat.

Wie die meisten guten Geschichten begann es mit einer Kassette. Dieses besondere Band trug den Titel „Violence Etcetera“ und wurde 2016 von der in Athens, Georgia ansässigen Musikerin Christina Schneider veröffentlicht. Zwischen dieser ersten Kassette und zahlreichen Shows, stellten wir zu unserer Freude fest, dass Schneider seit Jahren unter verschiedenen Namen einen stetigen Strom hochwertiger Musik veröffentlicht. Im letzten Jahrzehnt trat sie mit verschiedenen Kooperationspartnern auf, unter anderem mit Jepeto Solutions, CE Schneider Topical und Christina Schneider’s Genius Grant. Während diese Projekte es ihr ermöglicht haben, klanglich ein breites Spektrum abzudecken – von minimalistischem Schlafzimmer-Pop bis hin zu akustischer Spoken-Word-Poesie – hat sie in ihrem aktuellen Namen Locate S,1 ein Zuhause gefunden und macht ekstatische Mid-Fi-Musik, die Jazz, Synth-Pop und vieles mehr einbezieht.

Mit dem samtigen Falsettgesang von Schneider und den jazzigen Melodien, die sich oft zu Pop-Balladen formen, entwickelt sich das Projekt auf viele verschiedene Arten und in verschiedene Richtungen. Der Titel „Manrico’s Abyss“ macht seinem Namen alle Ehre. Das Lied fühlt sich wie ein nie endender Raum an, durch den ihre luftigen Gesänge schweben und sanft von Wand zu Wand springen. Viele der Songs von Locate S,1 folgen diesem Trend, aber andererseits verfolgen sie überhaupt nichts. Die lockeren Melodien enthalten gerade genug Crunch, sodass keine Langeweile oder gedankenloses Treiben aufkommt. Das letzte Lied, „2 Cents Below 6“, enthält ein wunderschönes Klavier und ein Horn, dass ein Jazzclub nur begrüßen würde, während das eröffnende Stück „Owe it 2 the Girls“ eine Vision von Teenagern in den 60ern weckt, die am Strand auf und ab tanzen.

Locate S.1 wohnt in keiner Kiste und wird auch uns nicht in eine solche stecken.

7.6