daine – shapeless

Synth Pop, VÖ: März 2023
Die maximalistische Produktion von SHAPELESS ist grenzenlos und wiederum eine Feier der spirituellen Transformation von DAINE.

Ihr zweites Mixtape „shapeless“ ist ein Beweis für die Vielseitigkeit und ihr kreatives Genie, da es sowohl frenetische als auch modernste Spuren sowie unkomplizierten melodischen Emo-Pop enthält. Die philippinisch-australische Künstlerin daine tauchte 2019 erstmals in der Post-Internet-Welt des Soundcloud-Pops auf und unterzeichnete während der High School schnell einen Major-Label-Deal. Der Titeltrack von „shapeless“ ist eine hektische, digitale Autobahn von Synthesizern und Kick-Drums und verkörpert die schrecklichen Höhen, sich der körperlichen Sterblichkeit zu stellen. „portal“ ist ein Drum’n’Bass-Track über die künstlerische Neuerfindung und „doom“ ist ein Trap-Pop, der das Ende einer Beziehung erreicht hat.

Hyperpop hat sich lange mit der Lo-Fi-Pop-Punk-Renaissance überschnitten, und daine reiht sich genüsslich in die Reihen derer ein, die das Genre vorantreiben: „stay close“ beginnt mit einem entzückenden Gitarrenriff, aber daine taucht schnell in luxuriöses autotune und stimmungsvolle, dezente Melodien ein. „writhe“ taucht von Hyperpop zu Sub-Pop und lässt einige der naturalistischsten Gesänge des Mixtapes in dem emotionalen Spiegelkabinett widerhallen, durch das daine in ihren Texten navigiert. „smb2l“, kurz für „Somebody to Love“, wurde im Haus ihrer Mentorin Charli XCX aufgenommen, und ihr Einfluss zeigt sich. 

daine beschreibt es als ihren „emotionally unavailable banger“; die Refrains haben ein fast tropisches House-Feeling. Aber im Gegensatz zu Charli und dem Mainstream-Ansatz, den der Song anstrebt, erhebt sich daine’s sanftere Stimme nicht über den Track, um ihn zu beherrschen. Auf „smb2l“ fühlt es sich an, als müsste sie erst noch auf ihre volle melodische Bandbreite und Kraft zugreifen. „shapeless“ ist ein Highlight für hochmoderne Popmusik im frühen 2023, aber es fühlt sich eher nach acht neuen Richtungen als nach einem zusammenhängenden, narrativen Werk an. Bei all dem wilden Chaos, das daine’s äußere Hülle definiert, ist eines sicher: Mit nur 20 Jahren ist das bei weitem nicht ihre endgültige Form.

7.8