Charlotte OC – Here Comes Trouble

Pop, Dezember 2021
CHARLOTTE OCs zweites Album HERE COMES TROUBLE ist ein Manifest des Umbruchs: Durch einen intimen Ausguss von Leidenschaft und Schmerz navigiert sich das britische Talent mit einem wunderschönen, dramatischer und bewegender Soundtrack zum menschlichen Geist.

Das neue Album „Here Comes Trouble“ wurde im Oktober über Embassy of Music veröffentlicht und präsentiert Charlotte O’Connor in ihrer ärgsten und besten Form: Der emotionale Nachfolger von „Careless People“ aus dem Jahr 2017 und der EP „Oh the Agony, Oh the Ecstasy“ vom letzten Jahr zeigt die Britische Singer/Songwriterin untergetaucht: In der Dunkelheit lebend, mit ihren Dämonen ringend und – zumindest zeitweise – dem Versuch nahe, sich vom Rand der Selbstzerstörung zu befreien. Entstanden aus einer Zeit des Verlustes und des Chaos, ist „Here Comes Trouble“ nuanciert und nachdenklich, komplex und fesselnd: Jeder Moment eine schwelende Explosion aus emotionsgeladenem R&B und Soul.

“I wrote this record last September when we got out of the first easing of lockdown,” erzählte Charlotte OC dem Atwood Magazine. “Two days before I found out my father had been diagnosed with Stage 3 cancer, and a month before that my boyfriend at the time broke up with me. I wrote this album full of anxiety and sadness, if I’m gonna be completely honest. But I couldn’t have done it without the help of my producer (Couros), his lovely girlfriend Xen, and the co-writers I had involved… They picked both me and this album from the depths of darkness and helped me expel the demons into my work”. 

Das vergangene Jahr war für Charlotte somit ein brutales psychologisches Erwachen, da sie mit außergewöhnlichen Härten und einem verzehrenden emotionalen Umbruch konfrontiert wurde. Ihre Fähigkeit, die Turbulenzen in ein ausdrucksstarkes und klanglich verfeinertes Album zu verwandeln, spiegelt die Tiefe ihrer Kunstfertigkeit wider. Charlotte blüht durch ihre Musik auf und heilt damit Ihre Wunden. Dass Charlotte dennoch die Lust am Leben nicht verloren hat, zeigt als klares Highlight des Albums Track Nummer 4 mit dem Titel „Bad News“. Dies ist der optimistischste Song und enthält einen wunderbar frechen Rhythmus.

Der letzte herausragende Track ist „Inevitable“. Dies ist ein herzzerreißender Song, der zeigt, wie verletzlich Charlotte OC sein kann. Dieses Lied handelt von Liebe und Verlust und ist ihrem Vater gewidmet. Es ist ein unglaublich trauriges Lied, aber es enthält Elemente der Hoffnung. Es ist ein brillanter Abschluss dieses Albums und ein herausragender Song, mit dem wir uns alle identifizieren können. Insgesamt ist „Here Comes Trouble“ ein fantastisches Album, das zeigt, wie talentiert die Sängerin Charlotte OC und inmitten von Traurigkeit und Herzschmerz bewundernswerte Kraft und Nachdenklichkeit ausstrahlt.

8.6